7 x Open-Air im Spätsommer:

Zunächst die Übersicht:S

Sa 27.8. 20:00 Ober-Mörlen „Picknick im Park“: Jonas & His Jivin‘ Five

Di, 30.8. 20:00 Friedberg Elvis-Presley Platz: Tuesday Night Band

Sa 3.9. 15:00 FB-Ossenheim „Little-Wutz-Festival“: J. Lohse Quartett & C. Danzer

Sa 4.9. 18:00 Darmstadt „Bessungen Jagdhof“: Jonas Lohse Quartett (bei schlechtem Wetter im Jagdhofkeller.

So 11.9. 12:00 und So 25.9. 12.00 Theaterhaus Frankfurt mehr Infos

So 2. 10. 14:00 Frankfurt Palmengarten im Duo mit Martin Lejeune, Gitarre


Hier noch mal die nächsten Termine „in ausführlich“:

Samstag, 27. August 20:00 spielen Jonas & his Jivin’Five bei „Picknick im Park“ in Ober-Mörlen. Die Wetterauer Zeitung hat diese Veranstaltung in einem Bericht angekündigt: Vom Ohr in die Beine Besetzung: Andreas Neubauer: dr, Rudolf Stenzinger: b, Jonas Lohse: Git, Jason Schneider: tp, C.D.: Tenorsax (Eintritt frei)

Dienstag, 30.8. 20:00 lädt die Tuesday Night Band wieder zur Jazz Jam Session nach Friedberg ein. Spielort ist diesmal der Elvis-Presley-Platz (ehemals Schillerplatz) an der Kaiserstraße, Besetzung: Vincent Rocher: Git, Andreas Müller: Keyboard, Jonas Lohse: B, Johannes Langenbach: Dr, C.D.: Tenorsax (Eintritt frei)

Samstag, 3.9. 15:00 spielt das J. Lohse Quartet feat. C. Danzer beim „Little Wutz-Stock-Festival“ in Friedberg Ossenheim, auf dem Gelände hinter Bio-Hopper, Zufahrt über Hirtengasse. Besetzung: Martin Lejeune: git, Johannes Langenbach: dr, Jonas Lohse: b, C.D.: Tenorsax (Eintritt:12€)

Wir sind die Opener Band, d.h. wir spielen von ca 15:00-16:00 Uhr!

Sonntag, 4. September 18:00 spielt das Jonas Lohse Quartett für den Förderverein Jazz in Darmstadt bei „Jagdhof open air“, Bessunger Straße 88d. Besetzung: Martin Lejeune: git, Johannes Langenbach: dr, Jonas Lohse: b, C.D.: Tenorsax (Eintritt frei) https://www.foerderverein-jazz.de/?page_id=168

Sonntag 2. Oktober 14:00 spiele ich im Duo mit Martin Lejeune beim „Spätsommerfest“ im Frankfurter Palmengarten

Jazz-Heimspiele

Nein, Jazz ist keine rein urbane Sache! Für ein Event im Schwimmbad haben wir mit Musikern „aus der Nachbarschaft“ die Projektband „Swinging Pool Quartett“ zusammengestellt, und mit ebenfalls lokalen Musikern spielen wir jetzt wieder regelmäßig unsere Dienstags-Session an verschiedenen Plätzen open air in Friedberg. Jazz kommt einfach überall gut an 🙂

Weitere Termine der Tuesday Night Band in Friedberg (Hessen):

  • 28.6. 20:00 Fünffingerplatz – zusammen mit dem Jazz-Chor „Jazzy Weather“ 🙂 Bei schlechtem Wetter im Junity
  • 26.7. St. Georgsbrunnen in der Burg (bei schlechtem Wetter in der Burgkirche)
  • 30.8. Elvis-Presley-Platz (ehemaliger Schillerplatz) bei schlechtem Wetter in der Musikschule im Alten Rathaus
„Swinging Pool Quartett“ am 22. 5. 22 mit mir, Jonas Lohse, Johannes Langenbach und Wolfgang Marx (v.l.n.r.)
Die „Tuesday Night Band“ am 31.5.22 mit Andreas Müller, Vincent Rocher, Jonas Lohse, C.D. und Martin Kowollik (v.l.n.r.)

Harlem am Main

Harlem am Main – eine audiovisuelle Jazz-Performance

Ein Konzertprogramm, das sich mit den Wurzeln des Jazz in Frankfurt beschäftigt: Jazz als jugendliche Subkultur während der Nazizeit, seine Blütezeit in den Nachkriegsjahren bis hin zu jenen Jahren, die Frankfurts Ruf als „Jazzhauptstadt der Republik“ begründeten. Angereichert und illus​triert mit Zeichnungen des Frankfurter Comiczeichners Manuel Tiranno sowie historischem Film- und Fotomaterial führt diese audiovisuelle Jazz-Performance durch Frankfurts lebendige Jazzgeschichte.

Autoren Jonas Lohse, Corinna Danzer
Illustrator Manuel Tiranno

Termine in Frankfurt: (17. Mai 10:00 Gymnasium Riedberg- nur für Schüler*innen) und 19.Juli 20:00 in der Musterschule Frankfurt für alle


Mitwirkende
Corinna Danzer – Saxophon
Martin Lejeune – Gitarre
Jonas Lohse – Kontrabass
Thomas Cremer – Schlagzeug
Karmen Mikovic – Sprecherin

„Jump into Jazz“ 2. und 3. Runde

Im November gehts es in die 2. Runde mit unserem Jazz-Vermittlungsprojekt „Jump into Jazz“ – eine Kooperation mit der HfMDK und der Alten Oper Frankfurt. Ulrike Schwarz und ich überarbeiteten die Moderation – nicht zuletzt weil wir eine weitere Variante als Familienkonzert brauchen: Das Jazzfestival Ingolstadt hat uns gebucht! Das heißt: Familienkonzert für Kinder aller Altersstufen. Danke an Regisseur Ulrich Becker, der sich die Zeit nahm und uns wertvolle Tipps gegeben hat!

Termine:

24. Okt. 21 14:00 und 16:00 Ingolstädter Jazztage – Kulturzentrum NEUN https://www.in-direkt.de/news/20074/interview-jazz-for-kids-im-kulturzentrum-neun/ 17. Nov. 21 9:15 und 11:00 Alte Oper Frankfurt https://www.alteoper.de/de/programm/veranstaltung.php?id=522046613

27.6. – 3.7. 2021: Workshop und Konzerte in Berlin!

Es stehen gleich eine ganze Reihe Gigs an, und alle in Berlin! Anlass ist der alljährlich stattfindende JAZZWORKSHOP der Musikschule City West. Dort unterrichte ich eine Woche lang (vom 28. Juni – 3. Juli) die Kinderklasse. Zusätzlich finden Konzerte statt. Das „Danzer-Griese Quintett“ spielt ein „Tribute to Wayne Shorter“-Programm. Die Besetzung:

  • Christof Griese: Tenor- und Sopransax
  • C.D.: Altosax
  • Tal Balshai: Piano
  • Horst Nonnenmacher: Bass
  • Leon Griese: Schlagzeug

Das Auftaktkonzert steigt bereits am Sonntag, 28. 6. um 16:00 im wunderbaren Kladower Forum.

Weitere Konzert sind im Schlot am Mo 28.6., Do 1.7. und Fr 2.7. abends. Dort spielen dann jeden Abend 3 Bands/Dozentenbands des Workshops. Das wird sicher sehr interessant und abwechslungsreich!

Am Samstag nachmittag um 16:00 führen dann ebenfalls im Schlot, die Kids vor, was sie bei mir im Workshop gelernt haben 😉

Die Kids in der Probepause… 🙂

„Jonas and his Jivin’ Five“ spielt „Jive at Five“ open air in Frankfurt (Osthafen)

Alle gigs sind abgesagt, also haben wir kürzlich diesen Videoclip gedreht – ein windiger Sonntagmorgen im August, die Aerosole hatten keine Chance.

„Jonas and his Jivin’ Five“ sind:

  • Jonas Lohse – Gitarre
  • Jason Schneider – Trompete
  • Rudolf Stenzinger – Kontrabass
  • Bastian Rossmann – Schlagzeug
  • Corinna Danzer – Tenorsax